Blog: Ein Schwellenzustand zwischen Rezeption und Produktion

24. September 2018

Wohnlandschaft

Das Problem der Anschauung: je länger man eine schöne Landschaft betrachtet, umso mehr wird man sich erst mit der Betrachtung zufrieden geben können, wenn man wirklich in der Landschaft aufgeht und TEIL davon geworden ist. Da dies jedoch allzu viel Lebenszeit in Anspruch nehmen würde oder gar einer Selbstauflösung gleichkäme, sollte man sich damit zufriedengeben, [...]

7. September 2018

Chester County

Wir fuhren auf einer rabenschwarzen Strasse – 2 gelbe Sperrlinien in der Mitte – durch die sattgrünen Wälder und Sumpfwiesen von West Chester County, direkt in einen Platzregen hinein. Die Tropfen prasselten so hart auf den Asphalt, daß sich augenblicklich eine undurchdringliche, bodennahe Sprühnebelschicht bildete.

9. Juli 2018

6-Letter Word

   

27. Mai 2018

Frühling Form Textur

             

25. November 2017

Premium Fin-de-Siecle Ertragsperlen

Der See am Abend in stumpfem Messing leuchtend. “Wir schmiegten uns ans warme Holz des Badestegs, wie die letzten Wespen des Sommers.” Ich muss die Augen immer öfter öffnen und schliessen, um mich zu vergewissern, dass es wirklich die Welt ist, die ich sehe. “Mehrere Generationen haben ihre Lebenskraft verspielt. Ihre Fähigkeiten sind erschöpft, zerrieben, [...]

13. November 2017

Hühnercompliancemanagement

  Wir reden hier vom Horizont, auf dem noch nie ein Huhn gelandet ist. Ein Horizont, so Bruno Latour, der nichts ist als eine vage Utopie, eine Utopie, die keinen Boden unter den Füßen findet, keine Erde, Erdung oder Grundlage, ein utopischer Horizont, der nichts ist, als ein Regulierungsinstrument, ein Autopilot für Blind und Nachtflüge, [...]